Sedlak Rissland Architekten

Fahrradparkhaus

Beschreibung:
Fahrradparkhaus für ca. 400 Fahrräder
Bauherr:
Stadt Nürnberg
Standort:
Nürnberg, Nelson-Mandela-Platz
Zeitraum:
2017-2020
Fertigstellung:
2019
BGF:
770 m²
BRI:
2.700 m³
Kosten:
1,6 Mio brutto

Am Südausgang des Hauptbahnhofes, am Nelson-Mandela-Platz soll in Zusammenarbeit mit den städtischen Ämtern ein gesichertes Fahrradparkhaus entstehen.
Die Fassade des Parkhauses nimmt in abstrahierter Form das Thema des Radfahrens auf.
Auf 111 m Länge verbindet es den alten und den neu entstehenden südlichen Ausgang des Hauptbahnhofs und bietet fast 400 Fahrrädern, Liegerädern, E-Bikes, Lastenrädern und Fahrrädern mit Anhänger in einem Doppelstockparksystem und ebenerdig Platz. Für E-Bikes werden abschließbare Ladestationen und für die Reisenden Schließfächer angeboten. Eine Aufpumpstation mit Werkzeug für Kleinreparaturen steht ebenfalls zur Verfügung.